-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

TSV Hartberg verabschiedet langjährige Stützen Siegfried Rasswalder und Christoph Kröpfl

Von APA
Siegfried Rasswalder und Christoph Kröpfl verlassen den TSV Hartberg

Der TSV Hartberg trennt sich von zwei langjährigen Stützen. Kapitän Siegfried Rasswalder (33) und Mittelfeldspieler Christoph Kröpfl (30) verlassen den Verein, gab der steirische Bundesligist bekannt.

Verteidiger Rasswalder trug siebeneinhalb Jahre zum Aufstieg der Hartberger teil, die sich heuer erstmals für den Europacup qualifiziert haben. Für die Oststeirer absolvierte der Linksverteidiger 158 Partien. Kröpfl kickte (mit kurzem Intermezzo beim SC Ritzing) fast sechs Jahre lang beim TSV und spulte 136 Spiele für die Hartberger ab.

Rasswalder kehrt zu seinem Heimatclub Knittelfeld zurück, während Kröpfl zum "Lokalrivalen" und Zweitligist Lafnitz anheuert. Zudem gab Hartberg bekannt, dass die beiden Leihspieler Tomas Ostrak (Köln) und Amadou Dante (Sturm Graz) zu ihren Stammvereinen zurückkehren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung