-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Testspiel: Red Bull Salzburg geht gegen eigene U19 2:6 unter

Von SPOX Österreich
Salzburg-Trainer Jesse Marsch

Zur Vorbereitung für die neue Saison testete Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg gegen die eigene U19, die kommende Woche gegen Olympique Lyon in der UEFA Youth League zum Einsatz kommt.

Und dabei präsentierte sich der Nachwuchs der Salzburger in bestechender Form: Die U19 putzte den österreichischen Meister und Champions-League-Teilnehmer mit 6:2. Am selben Tag besiegte Salzburg im Testspiel Dynamo Budejovice mit 2:0.

Welche Spieler im Vorbereitungsspiel zwischen der Jugend und den Profis im Einsatz waren, ist nicht überliefert. Talente wie Karim Adeyemi oder Nicolas Seiwald sind für beide Teams spielberechtigt und gemeldet.

Gegen Budejovice kamen Stankovic, Kristensen, Ramalho, Wöber, Ulmer, Okafor, Mwepu, Junuzovic, Haas, Szoboszlai, Koita, Daka und Ibertsberger zum Einsatz. Unwahrscheinlich, dass diese Spieler auch im klubinternen Duell aufliefen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung