-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Spieler bestätigt Gespräche: Wechselt Renny Smith zum TSV Hartberg?

Von SPOX Österreich
Renny Smith denkt bereits an den nächsten Karriereschritt

Im Interview mit SPOX Ende Juli bekundete der Austro-Engländer Renny Smith sein Interesse, nach Österreich zu wechseln. Nun könnte der zentrale Mittelfeldspieler in Hartberg landen.

"Wenn der richtige Verein aus der österreichischen Bundesliga anklopft, würde ich definitiv darüber nachdenken. Für die österreichische Nationalmannschaft zu spielen ist noch immer ein großes Ziel von mir", sagte Smith vor rund zwei Wochen.

Der richtige Klub könnte nun der TSV Hartberg sein, der heute den Abschied der Mittelfeldspieler David Cancola und Peter Tschernegg bekanntgab. Auf SPOX-Nachfrage bestätigt Smith seinen Aufenthalt in der Steiermark. In Hartberg will er sich nun einen Überblick verschaffen, dann soll eine Entscheidung getroffen werden.

Der 23-Jährige würde ablösefrei zu den Hartbergern stoßen, da er eine Vertragsverlängerung bei seinem bisherigen Klub FC Dordrecht ausschlug.

Smith wurde in den Akademien des FC Chelsea und FC Arsenal ausgebildet und durfte zudem bei den Profis unter Arsene Wenger reinschnuppern. Zudem lief der Engländer mit österreichischem Großvater für die ÖFB-U19-Nationalmannschaft auf. Danach folgten Stationen beim FC Burnley, GAIS Göteborg, Vicenza, Mantova und FC Südtirol.

In der abgelaufenen Saison agierte der zentrale Mittelfeldspieler für den FC Dordrecht in der zweiten niederländischen Liga. Smith absolvierte 27 Partien, erzielte dabei vier Tore und trug teilweise die Kapitänsschleife.

Die Karriere-Stationen von Renny Smith

Verein
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung