-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

SKN St. Pölten trennt sich von Sportkoordinator Marcel Ketelaer

Von APA
SKN trennt sich von Sportkoordinator Ketelaer

Der SKN St. Pölten und Marcel Ketelaer gehen getrennte Wege. Wie der Bundesligist am Freitag bekannt gab, konnte mit dem seit März 2018 als Sportkoordinator der Niederösterreicher arbeitenden Deutschen keine Einigung über eine weitere Zusammenarbeit erzielt werden.

In St. Pölten arbeitet seit Anfang Juli Georg Zellhofer als neuer Sportdirektor.

"Wir konnten die beruflichen Wünsche von Marcel leider nicht erfüllen und haben daher in aller Freundschaft eine Trennung vereinbart", sagte St. Pöltens General Manager Andreas Blumauer.

Der ehemalige Profi Ketelaer war vor seiner Tätigkeit als Sportkoordinator bei den "Wölfen" auch als Individualtrainer und Assistenzcoach im Verein tätig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung