-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

RB Salzburg gibt Darko Todorovic ab - HNK Hajduk bestätigt Transfer

Von SPOX Österreich
Darko Todorovic.

Nachdem Gerüchte kursierten, wonach der kroatische Traditionsklub HNK Hajduk Split seine Fühler nach Salzburgs Darko Todorovic ausgestreckt hat, ist der Transfer nun offiziell bestätigt. Wie Hajduk bekanntgab, kommt der bosnische Nationalspieler per Leihgeschäft nach Dalmatien. Auch Salzburg bestätigte mittlerweile den Wechsel.

Im Sommer 2018 sicherte sich Red Bull Salzburg die Dienste des Rechtsverteidigers. Ohne sich je richtig durchzusetzen, absolvierte Todorovic 14 Pflichtspiele im Trikot der Mozartstädter und verbuchte dabei zwei Torvorlagen.

Knapp ein Jahr später verliehen ihn die Salzburger an Holstein Kiel in die 2. Bundesliga, auch dort reichte es nur zu neun Einsätzen.

Auf den Bosnier wartet 2020 eine neue Herausforderung. Wie Hajduk Split auf der Vereinshomepage offenbarte, wird Todorovic ab sofort in der höchsten kroatischen Spielklasse auflaufen. Der Verein leiht den Defensivmann vorerst ein Jahr lang von den Salzburger "Bullen" aus, anschließend hat man die Option den bisherigen Vertrag - der mit den Salzburgern 2021 ausläuft - zu übernehmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung