-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

LASK verleiht David Schnegg an WSG Tirol

Von APA
Schnegg wechselt leihweise vom LASK zur WSG

David Schnegg wechselt innerhalb der österreichischen Bundesliga leihweise für ein Jahr bis Saisonende 2020/21 zur WSG Tirol, wie die Wattener am Montag vermeldeten.

Schnegg, der einst vom Landesligisten Imst gekommen war, war bereits im Frühjahr 2018 für die WSG im Einsatz. Im Anschluss wechselte er zu Liefering, ehe ihn der LASK unter Vertrag nahm, für die Schnegg in der abgelaufenen Saison drei Einsätze in Pflichtspielen absolvierte.

David Schnegg, der 21 Jahre alte Tiroler, absolvierte das erste Mannschaftstraining daheim. Coach Thomas Silberberger zeigt sich erfreut: "Mit dem Schneggi kommt ein Spieler zurück, der hier seine Profikarriere begonnen hat. Er war ein absoluter Top-Spieler in der zweiten Liga. Jetzt hat er auch noch eine Top-Ausbildung genossen. Wir sind froh, dass er sich uns anschließt. Und ich bin überzeugt, dass er in der Bundesliga liefert!"

Sportdirektor Stefan Köck schlägt in dieselbe Kerbe: "Bei uns hat Schneggi von Anfang an sehr gute Leistungen gezeigt, hat dann die Möglichkeit bekommen, zu Red Bull zu wechseln und später zum LASK. Jetzt kehrt der verlorene Sohn heim. Er hat tolle Anlagen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung