Fussball

Offiziell: SCR Altachs Christian Gebauer wechselt zu Arminia Bielefeld

Von SPOX Österreich
Christian Gebauer traf gegen Sturm.

Christian Gebauer ist offiziell zu Arminia Bielefeld gewechselt. Der Offensivspieler unterschreibt einen Vertrag bis 2023, eine Ablöse wurde aufgrund des auslaufenden Vertrags nicht fällig.

Es galt als offenes Geheimnis, nun ist es fix: Christian Gebauer verlässt SCR Altach und schließt sich dem Bundesliga-Newcomer Arminia Bielefeld an. "Mit Christian haben wir einen sehr dynamischen und schnellen Außenbahnspieler, der auf beiden Flügeln einsetzbar ist, für uns gewinnen können. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner Geradlinigkeit und seinem Tempo gut zu unserem Spielsystem passt", so Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi auf der Vereins-Homepage.

"Christian vereinigt das, was unsere Mannschaft in der abgelaufenen Saison ausgezeichnet hat: eine fantastische Mentalität, Mannschaftsdienlichkeit und Zielstrebigkeit. Dazu kommt, dass Christian häufig den Abschluss sucht, aber auch regelmäßig als Vorbereiter in Erscheinung tritt. Ich freue mich, dass er zu uns stößt", so Meistertrainer Uwe Neuhaus über seinen neuen Schützling.

Der 26-Jährige blickt mit Vorfreude auf die kommenden Jahre: "Das ist eine große Chance für mich, und ich habe das noch gar nicht richtig realisiert, dass ich mit Arminia in der nächsten Saison in der deutschen Bundesliga spielen werden. Ich wünsche mir, dass im Laufe der Saison auch wieder unsere Fans in die SchücoArena kommen dürfen, denn ich freue mich riesig auf die großartige Stimmung in Bielefeld."
Gebauer wechselte im Sommer 2017 von WSG Wattens ins Ländle zum SCR Altach, wo er in 114 Partien 15 Tore und 18 Assists sammelte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung