Fussball

SV Kapfenberg vermeldet zwei weitere positive Corona-Tests

Von SPOX Österreich
SV Kapfenberg, Kurt Russ

Der SV Kapfenberg hat zwei weitere positive Corona-Fälle getestet. Zuvor hatten die Steirer schon einen positiven Fall gemeldet und sich in Quarantäne begeben.

Nachdem bereits am Freitag ein Corona-Fall im Team der Obersteirer festgestellt wurde, sind jetzt noch zwei weitere ausgemacht worden. Laut Angaben des Vereins sollen die Spieler keine Symptome aufweisen und sich gut fühlen.

Alle drei Fälle werden isoliert, die Mannschaft wird ebenfalls bis Montag unter Quarantäne gestellt und dann durchgetestet.

"Im Moment fällt es schwer, den Fokus auf Fußball zu richten. Aber wir versuchen, bestmöglich mit dieser Situation umzugehen und versuchen, auch ganz normal zu trainieren", so Trainer Kurt Russ.

Aufgrund der Infektion wurde das Duell gegen FC Wacker Innsbruck von Freitag auf Dienstag verschoben. Russ: "Wir bereiten uns unter Einhaltung der strengen Regeln auf das Heimspiel am Dienstag vor. Wir müssen abwarten, was dann bei den nächsten Tests am Montag rauskommt. Wichtig ist, dass es allen so weit gut geht. Wir werden das schaffen und gemeinsam überstehen!"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung