Fussball

SK Rapid Wien verlängert mit Torhüter Paul Gartler

Von APA/SPOX Österreich
Paul Gartler.

Der SK Rapid hat den Vertrag mit Tormann Paul Gartler um ein weiteres Jahr bis Sommer 2021 verlängert. Dies teilten die Hütteldorfer am Donnerstagnachmittag mit.

"Ich bin überglücklich, für meinen Herzensverein weiter spielen zu können und werde alles geben, damit ich wieder im Tor stehe - meine ersten beiden Einsätze in den letzten Wochen waren für mich wunderschöne Erlebnisse", sagte Gartler in einer Aussendung.

Der 23-Jährige, der schon die diversen Nachwuchsmannschaften beim Club durchlaufen hat, kam als dritter Rapid-Goalie im Saisonfinish auch zu seinen ersten beiden Pflichtspieleinsätzen in Hartberg (1:0-Sieg) und gegen den WAC (1:3-Niederlage).

Rapid-Sportdirektor Zoran Barisic: "Wir freuen uns, dass wir uns mit Pauli Gartler auf ein weiteres Jahr einigen konnten. Er hat sich in letzter Zeit sehr gut entwickelt und mit seinen ersten Einsätzen in der Bundesliga gezeigt, dass er ein Tormann mit viel Potenzial und Perspektive ist. Er kann sich nun bei uns für weitere Einsätze empfehlen."

Die Nummer Eins der Rapidler, Richard Strebinger, laborierte im Saisonfinish an Rückenproblemen. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2022. Tobias Knoflach steht aktuell ab August ohne Verein da.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung