Fussball

Bericht: Red Bull Salzburg an Oumar Solet von Olympique Lyon interessiert

Von SPOX Österreich
Christoph Freund, Red Bull Salzburg

Red Bull Salzburg soll sich für Olympique Lyons Oumar Solet interessieren. Der Youngster kann sowohl in der Innenverteidigung als auch im Mittelfeld auflaufen.

Die Scouts von Red Bull Salzburg sind abermals in Frankreich fündig geworden. Wie Le Proges berichtet, ist der neu gekürte Bundesliga-Meister an Oumar Solet interessiert.

Der 20-Jährige durchlief ab der U17 alle Nachwuchsnationalteams und durfte im Oktober sein Debüt bei Olympique Lyon feiern. Jedoch erlitt der Abwehrhüne im Jänner einen Kreuzbandriss und soll erst Ende Juli wieder fit werden.

Solets Vertrag bei Lyon läuft noch bis 2022. Der Verein ist bekannt für seine ausgezeichnete Jugendarbeit, auch Sturm Graz testete vor kurzem einen Spieler.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung