Fussball

Vorwärts Steyr und FC Juniors siegten in 2. Liga

Von APA
Vorwärts Steyr

Mit Vorwärts Steyr und dem FC Juniors OÖ haben in der 2. Liga zwei Oberösterreich-Vertreter am Samstagnachmittag Siege gefeiert. Steyr gewann beim 2:0 in Dornbirn nach zwei Remis erstmals nach der Coronapause. Josip Martinovic (66.) und Michael Halbartschlager (72.) erzielten die Tore des vorübergehenden Tabellen-Vierten.

Die Juniors durften spät jubeln. Valentino Müller traf in der 94. Minute nach Vorarbeit von Rene Gartler für den Tabellen-Sechsten. Für den GAK war es wenige Tage nach dem 4:2-Überraschungssieg gegen Ried die erste Niederlage im dritten Post-Corona-Match. Die Steirer liegen weiter auf Platz 13. Absteiger gibt es heuer keinen.

Einen Aufsteiger allerdings schon. Tabellenführer Ried und der fünf Punkte zurückliegende Verfolger aus Klagenfurt sind erst am Sonntag im Einsatz. Ried könnte gegen den Tabellenletzten Kapfenberg in der Vormittagsmatinee (10.30 Uhr) zuhause vorlegen, Klagenfurt empfängt zum Rundenabschluss (20.25 Uhr/live ORF Sport +) den Mittelständler Lafnitz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung