Fussball

SK Sturms Otar Kiteisvili für 1,5 Millionen Euro zu Fenerbahce? "Das spielt es ganz sicher nicht"

Von SPOX Österreich
Otar Kiteishvili im Trikot des SK Sturm

In der nicht nach Wunsch laufenden Saison des SK Sturm machen nicht viele Spieler international auf sich aufmerksam, einer der wenigen ist aber definitiv Otar Kiteishvili. Der Georgier ist laut Medienberichten im Fokus von Fenerbahce, doch so fix wie zuletzt berichtet ist der Transfer nicht, wie Sportdirektor Andreas Schicker betont.

Das türkische Portal fotomac.com.tr berichtete vergangene Woche, Fenerbahce Istanbul möchte Otar Kiteishvili verpflichten. Der 24-Jährige soll Max Kruse, der seinen Vertrag auflöste, weil der Klub seit Februar nicht das vollständige Gehalt auszahlte, ersetzen. "Die bestehenden Rückstände wurden zu einem erheblichen Teil bis heute nicht ausgeglichen", erklärte Kruse via Instagram.

Kruse sammelte 14 Scorerpunkte in 20 Süper-Lig-Partien für "Fener", sein Ersatz aus Graz soll rund 1,5 Millionen Euro kosten. Eine Summe, die Sturm-Sportdirektor Schicker für unrealistisch hält. "Das spielt es ganz sicher nicht", betont er gegenüber der Kronen Zeitung.

Der Vertrag des 24-Jährigen läuft noch bis 2022, die Verantwortlichen haben also eine höhere Ablöse für ihren Kreativgeist im Sinn. Und generell sei der Kontakt nicht so fortgeschritten, wie bereits vermeldet wurde. "Wir haben mit niemandem verhandelt. Bei uns ist auch kein Angebot eingangen. Aber bei dieser niedrigen Ablösesumme ist es auch besser, wenn man sich das Papier spart", meinte Schicker in der Kleinen Zeitung selbstbewusst.

Otar Kiteishvili: Leistungsdaten 19/20

WettbewerbSpieleToreVorlagen
2955
412
2--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung