Fussball

SK Sturm Graz verlängert mit Winfried Amoah und Oliver Bacher

Von SPOX Österreich
Winfried Amoah und Oliver Bacher verlängern.

Der SK Sturm Graz hat am Dienstagnachmittag die Vertragsverlängerung zweier Jugendspieler bekanntgegeben. Flügelspieler Winfried Amoah und Stürmer Oliver Bacher unterschrieben ein neues Arbeitspapier, das sie theoretisch bis Sommer 2022 an die Blackies bindet.

"Beide Spieler haben ihre Qualität bereits bei zahlreichen Einsätzen bei den Amateuren im Erwachsenenfußball gezeigt. Ich freue mich, dass wir die beiden in Zukunft weiter entwickeln können", sagte Sturm-Sportchef Andreas Schicker in einer Aussendung.

Amoah ist seit 2014 Teil der Sturm-Jugend und derzeit fixer Bestandteil des Trainingsbetriebs der Kampfmannschaft. In der Bundesliga saß er in der aktuellen Saison ein Mal auf der Bank, kam aber nicht zum Einsatz. Bei den Amateuren in der Regionalliga steuerte er 12 Assists und drei Tore bei. "Winfred Amoah zeichnet seine unbekümmerte Spielweise in 1-gegen-1-Situationen aus, die in jeder Hinsicht für Gefahr in der Offensive sorgen", sagte Schicker.

Bacher kann neun Tore und acht Assists vorweisen, bislang kam er in ÖFB-Jugendauswahlen 14 Mal zum Zug. "Oliver Bacher ist ein torgefährlicher Stürmer, der auch spielerische Elemente mit bringt", urteilte Schicker.

Die zweite Mannschaft des SK Sturm beendete die abgebrochene Saison in der Regionalliga auf Platz eins. In 17 Runden sammelten die Jung-Blackies 34 Punkte und damit einen mehr als der erste Verfolger Allerheiligen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung