Fussball

Samuel Sahin-Radlinger verlässt den FC Barnsley

Von SPOX Österreich
Samuel Sahin-Radlinger sucht sich eine neue Herausforderung

Der Österreicher Samuel Sahin-Radlinger befindet sich auf Vereinssuche. Der Vertrag des Torhüters bei Championship-Klub Barnsley wird nicht verlängert.

Der 27-Jährige verlor zuletzt seinen Stammplatz unter Trainer und Landsmann Gerhard Struber an den 22-jährigen Engländer Jack Walton.

Wo Sahin-Radlinger künftig andockt, ist aktuell noch unbekannt. Zuvor stand der Rieder bei Hannover 96, SK Brann, dem 1. FC Nürnberg und Rapid Wien unter Vertrag.

Sahin-Radlinger kann in der laufenden Saison auf 18 Partien für den FC Barnsley zurückblicken.

Mit Michael Sollbauer, Marcel Ritzmaier und Patrick Schmidt stehen noch drei weitere Österreicher im Team von Gerhard Struber unter Vertrag.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung