Fussball

FK Austria Wien beschäftigt sich mit St. Pauli Stürmer Henk Veerman

Von SPOX Österreich
Henk Veerman

Auch mit den stets betonten Geldsorgen ist die Wiener Austria auf dem Transfermarkt aktiv, zumindest wenn es nach der Gerüchteküche geht. Neuester Name: Henk Veerman. Der niederländische Stürmer ist Toptorschütze bei St. Pauli in der 2. Bundesliga.

Laut Informationen von Sky in Deutschland sind die Wiener an dem Stürmer dran. Mit elf Toren in 22 Spielen ist er der Goalgetter seines Teams - mit zwei Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge entging St. Pauli dem Gang in die 3. Liga nur knapp.

Veerman wäre ein Spielertyp, den die Austria so noch nicht im Kader hat. Mit einer Körpergröße von 2,01 Meter ist der 29-Jährige ein echter Hüne und eine Präsenz im Strafraum.

Allerdings wechselte der Niederländer erst im Sommer 2018 für 500.000 Euro von Heerenveen nach Hamburg und hat noch einen gültigen Vertrag bis 2021, es wäre also eine Ablöse fällig. Aufgrund der finanziellen Probleme der Austria scheinen ablösefreie Transfers wahrscheinlicher, zumal der Fokus auf junge Spieler auch nicht so recht zu einem bald 30-Jährigen passt.

Mit Christoph Monschein, Bright Edomwonyi sowie den Leih-Rückkehrern Sterling Yateke und Alon Turgeman haben die Veilchen kommende Saison mehr als genügend Angreifer im Kader. Bei Abgängen könnte eine Neuverpflichtung jedoch wieder realistischer werden.

Henk Veerman: Leistungsdaten 2019/20

WettbewerbSpieleToreVorlagen
22112
212
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung