Fussball

Bericht: Red Bull Salzburg buhlt um Legia-Linksverteidiger Michal Karbownik

Von SPOX Österreich
Jesse Marsch von Red Bull Salzburg

Red Bull Salzburg könnte sich ein vielversprechendes Abwehrtalent sichern. Wie der polnische Sportmoderator Tomasz Smokowski vermeldet, haben die Bullen Interesse an Michal Karbownik von Legia Warschau.

Demnach sei das spannendste Angebot, das dem 19-jährigen Linksverteidiger vorliegt, jenes von Red Bull Salzburg.

Der Haken an der Sache: Laut Smokowski seien die Salzburger nicht bereit, die geforderten zehn bis zwölf Millionen Euro auf den Tisch zu legen. Lieber würde Salzburg für Legia eine Weiterverkaufsbeteiligung aushandeln.

Jedoch ist Red Bull Salzburg nicht der einzige Interessent. Auch Manchester City soll angeklopft haben - die Skyblues würden Karbownik gleich an Leeds United weiterverleihen. Auch Club Brügge, PSV Eindhoven und Sporting Lissabon sollen an Karbownik dran sein.

Karbownik absolvierte in der laufenden Saison für Legia Warschau 20 Ligaspiele und bereitete dabei sechs Treffer vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung