Fussball

LASK-Wunschstürmer Mamoudou Karamoko: Saison-Ende nach Knie-Operation

Von SPOX Österreich
Mamoudou Karamoko wird wohl zum LASK wechseln

Im Februar feierte Mamoudou Karamoko noch sein Bundesliga-Debüt gegen Mainz 05 (4:0). Doch nach dem Restart wird es für den Stürmer voraussichtlich keine weitere Einsatzminute mehr geben, denn nach einer Knie-OP ist die Saison vorerst gelaufen. Der Wechsel zum LASK soll davon aber nicht betroffen sein.

Davon berichtet zumindest der kicker, der das Transfer-Gerücht vor einigen Wochen ins Laufen brachte. Das Fußball-Magazin bleibt weiterhin dabei, dass der Wechsel stattfindet und Wolfsburg sich eine Rückkauf-Option gesichert hat.

Der 20-jährige Franzose machte mit starken Leistungen in der Regionalliga Nord (4. Liga) auf sich aufmerksam, erzielte dort zwölf Tore in nur 20 Spielen und daher hält man beim VfL große Stücke auf den Stürmer. Auch weshalb ließ Trainer Oliver Glasner ihn bereits Bundesliga-Luft schnuppern.

Geht es also nach dem kicker, scheint der Transfer nur mehr eine Frage des Wann und nicht des Ob zu sein. Karamoko könnte somit der direkte Ersatz für Klauss sein, dessen Leihe in Linz mit Sommer endet und wohl nicht verlängert wird.

Mamadou Karamoko Leistungsdaten

SpieleToreVorlagen
20123
1--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung