Fussball

LASK kennt ersten Verhandlungstermin mit Senat 1 der Bundesliga

Von APA
LASK kennt ersten Verhandlungstermin mit Senat 1 der Bundesliga

Nachdem der LASK unerlaubterweise vor Aufhebung der Kleingruppen-Regelung vier Mannschaftstrainings abgehalten hat, nimmt der Senat 1 in der Woche vor dem Bundesliga-Restart die Verhandlungen auf.

Der erste Verhandlungstermin in der Causa LASK vor dem Senat 1 ist für den kommenden Mittwoch angesetzt. Aufgrund des Aktenumfangs sei an diesem Tag allerdings voraussichtlich kein Urteil zu erwarten, gab die Fußball-Bundesliga am Samstag bekannt.

Auf die Linzer könnten harte Sanktionen zukommen, weil sie in den vergangenen Wochen verbotenerweise Mannschaftstrainings durchgeführt haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung