Fussball

Andreas Schicker übernimmt von Günter Kreissl das Amt als Geschäftsführer Sport beim SK Sturm Graz

Von SPOX Österreich
Günter Kreissl gilt als großer Verfechter von Andreas Schicker.

Der SK Sturm Graz wird am Montag offiziell Andreas Schicker als Geschäftsführer Sport präsentieren. Das gaben die Grazer am Sonntagvormittag bekannt.

Schicker wird somit wohl ab Sommer die Nachfolge von Günter Kreissl in der Rolle als sportlicher Geschäftsführer antreten. Kreissl und Schicker arbeiteten bereits bei Wr. Neustadt zusammen, Ende 2018 lotste Kreissl Schicker schließlich nach Graz, wo dieser die Funktion des Chefscouts übernahm.

Um 10:00 Uhr wird der 33-Jährige am Montag via Zoom-Pressekonferenz als zukünftiger Geschäftsführer Sport präsentiert. Der SK Sturm Graz wird versuchen, den Pressetermin mit Präsident Christian Jauk, Geschäftsführer Wirtschaft Thomas Tebbich, Kreissl und Schicker auf den hauseigenen Medien zu übertragen.

Schicker war vor seiner Zeit in Graz als Sportdirektor bei Wr. Neustadt tätig, eine Zeit lang auch als Co-Trainer von Kreissl. Als Spieler konnte er mit der SV Ried im Jahr 2005 den Meistertitel in der zweithöchsten Spielklasse feiern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung