Fussball

Sturm Graz: Nordkurve bedankt sich bei Angestellten von Supermärkten bis zu Krankenhäusern

Von SPOX Österreich
Die Fans des SK Sturm Graz
© GEPA

Auch in Österreich grassiert der Coronavirus längst. Während sich ein Großteil der Bevölkerung auf Anraten der Regierung und Experten zuhause einkaserniert, kommt auf viele Frauen und Männern in Supermärkten, Apotheken und Krankenhäusern viel Arbeit zu.

So sind viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit letzter Woche quasi im Dauereinsatz. Nun bedankte sich die Nordkurve des SK Sturm bei den Betroffenen. "Danke an alle, die jetzt Großartiges leisten", heißt es in einem Facebook-Posting am Sonntag.

Zudem entrollte die Nordkurve auf einer Brücke ein Transparent mit folgender Aufschrift: "Vom Supermarkt bis zum Krankenhaus, was ihr gerade leistet verdient Applaus. Danke!"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung