Fussball

ÖFB-Cup, Halbfinale heute live: Red Bull Salzburg - LASK im TV & Livestream sehen

Von SPOX Österreich/APA
Salzburg gegen LASK.

Red Bull Salzburg entscheidet den Pokal-Kracher gegen LASK für sich. In einer von Chancen geprägten Partie gewannen die Salzburger schließlich durch einen Treffer von Hee-chan Hwang (50.) mit 1:0. Damit trifft der amtierende Cupsieger im Finale auf Austria Lustenau.

Red Bull Salzburg steht im Finale des österreichischen Fußball-Cups. Die "Bullen" setzten sich am Donnerstag im Semifinale vor eigenem Publikum gegen den LASK durch ein Tor von Hwang Hee-chan (50.) mit 1:0 durch und haben damit am 1. Mai im Klagenfurter Wörthersee-Stadion gegen den Zweitligisten Austria Lustenau die Chance auf die erfolgreiche Titelverteidigung.

Der Serienmeister schaffte es zum siebenten Mal in Folge ins Cup-Endspiel, sechs davon wurden gewonnen. Zudem gelang den Salzburgern die Revanche für die jüngste 2:3-Heimniederlage gegen den LASK in der Bundesliga und der erste Erfolg nach zuletzt fünf sieglosen Pflichtspielen. Die Linzer wiederum müssen auf ihren zweiten Cup-Triumph, den ersten seit 1965, weiter warten.

ÖFB-Cup-Semifinale: Red Bull Salzburg - LASK 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 (50.) Hwang

Salzburg spielte mit: Stankovic - Vallci, Ramalho, Wöber, Ulmer - Ashimeru, Mwepu, Okugawa (92. Onguene), Szoboszlai - Daka (89. Okafor), Hwang (83. Berisha)

LASK spielte mit: Schlager - Wiesinger, Trauner, Filipovic - Ranftl, Holland, Michorl, Renner - Goiginger, Raguz (56. Klauss), Frieser (56. Tetteh)

Rote Karte: Ranftl (98./Torraub)

Gelb-Rot: Mwepu (94./Foul)

Gelbe Karten: Ramalho, Szoboszlai, Vallci, Stankovic, Ashimeru bzw. Frieser, Schlager, Ranftl, Wiesinger

ÖFB-Cup: Halbfinale im Überblick

Die beiden Begegnungen im ÖFB-Cup:

DatumHeimGastErgebnis/Liveticker
04.03.2020, 18 UhrAustria LustenauWacker Innsbruck1:0
05.03.2020, 20.45 UhrRed Bull SalzburgLASK1:0

LASK-Verteidiger Potzmann erlitt vor Salzburg-Duell Kreuzbandriss

LASK-Verteidiger Marvin Potzmann hat sich beim 5:1-Kantersieg gegen Hartberg am Sonntag einen Kreuzbandriss zugezogen. Das bestätigte der Tabellenführer. Potzmann hatte sich in einem Zweikampf mit Hartberg-Spieler Jürgen Heil das Knie verdreht. Der 26-Jährige fällt für den Rest der Saison aus.

Die genaue Diagnose, seine Ausfalldauer und ein möglicher Operationstermin stehen aber noch nicht fest, wie der LASK ausführte.

Zweitligist Austria Lustenau trifft auf RB Salzburg

Im ersten Halbfinale setzte sich im "Westduell" Austria Lustenau gegen Wacker Innsbruck mit 1:0 durch. Die Vorarlberger unter Trainer Roman Mählich, stehen damit dem Pokaltitel so nahe wie vor fast zehn Jahren nicht mehr. So ging man im Endspiel in der Saison 10/11 gegen Paul Gludowatz' Ried mit 0:2 unter.

Finanzieller Anreiz

Die Gastvereine dürfen sich über eine Prämie von jeweils 65.000,- Euro freuen. Die Heimteams erhalten je 35.000,- Euro sowie die Erlöse aus dem Ticketverkauf und die sonstigen Publikums-Einnahmen.

Der Final-Termin

Das ÖFB Cup-Finale findet am Freitag, den 1. Mai 2020 im Wörthersee Stadion in Klagenfurt statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung