Fussball

Herbert Prohaska gibt Marko Raguz und Christoph Monschein Chancen auf EURO-Ticket

Von SPOX Österreich
Herbert Prohaska.

Am Rande der Nations-League-Auslosung am Dienstag hat sich ORF-Experte Herbert Prohaska zu den Chancen der österreichischen Nationalmannschaft bei der EURO 2020 geäußert. Dabei verlieh er zwei Bundesliga-Stürmern eine reelle Chance auf ein EM-Ticket im Kader von Trainer Franco Foda.

"Es ist die einzige Position - die des Mittelstürmers - wo wir noch nicht optimal besetzt sind", sagte Prohaska, der das Rennen um die Kaderplätze daher als ein offenes einschätzt. Vor allem angesprochen auf Marko Raguz äußerte sich der 64-Jährige positiv.

"Er hat einen großen Aufschwung genommen", sagte Prohaska, ehe er einen Stürmer seines Herzensvereins Austria Wien ins Spiel brachte: "Ich denke, dass ein Raguz oder auch ein Monschein einige Chancen haben werden, um auf den Zug aufzuspringen. Beide können Tore schießen. Das ist am meisten gefragt."

Und weiter: "Entscheidend wird sein, wie es bei ihnen jetzt weitergeht - national und auch international." Während die Austria den Sprung ins obere Playoff der Bundesliga verpasste, ist der LASK neben der Liga noch im Achtelfinale der UEFA Europa League sowie im ÖFB-Cup (Halbfinale am Donnerstag gegen Salzburg im LIVETICKER) vertreten.

Raguz selbst wollte sich auch nach dem erfolgreichen K.o.-Duell gegen AZ Alkmaar, bei dem er im Rückspiel einen Doppelpack erzielten, nicht mit der EURO 2020 beschäftigen. "Ich freue mich auf das U21-Team", sagte der 21-Jährige knapp.

Herbert Prohaska: EURO-Start wird entscheiden

Die Chancen der ÖFB-Auswahl bei der EURO 2020 schätzt Prohaska als groß ein. "Passieren kann alles. Wir haben eine gute Mannschaft, nehmen viel Positives aus der EURO in Frankreich mit, lassen das Negative links liegen", sagte er. Bei der Endrunde 2016 in Frankreich schied Österreich mit nur einem Punkt nach der Gruppenphase aus.

Gleich zum Auftakt setzte es mit einer 0:2-Niederlage gegen Ungarn einen heftigen Dämpfer. "Das erste Spiel wird unheimlich wichtig sein. Bei einer Niederlage bist du gleich gehörig unter Druck", wies Prohaska deshalb auf den Auftakt hin. "Ich überzeugt, dass wir eine gute EURO spielen."

Zum Los in der Nations League sagte "Schneckerl": "Die Gruppe ist schwer, aber nicht unattraktiv. Viele Mannschaften liegen in diesem B-Pool auf Augenhöhe."

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung