Fussball

Philipp Huspek von SK Sturm Graz zu LASK? Jürgen Werner reagiert auf Gerücht

Von SPOX Österreich
Philipp Huspeks Vertrag läuft im Sommer auf

Einigen Fans ist bei der Meldung wohl kurz der Atem weggeblieben, Philipp Huspek soll Sturm Graz verlassen und sich im Sommer LASK anschließen. Nun nahmen die Verantwortlichen Stellung zum Gerücht.

Beim SK Sturm Graz laufen nach dieser Saison acht Festverträge aus. Die Wahrscheinlichkeit, dass einer der Kicker deshalb bei den "Blackies" die Segeln streicht, ist nicht gering. Einer davon könnte Philipp Huspek sein, der in der bisherigen Saison aufgrund starker Konkurrenz auf seiner Position nur als Joker zum Zug kam, dabei aber durchaus gute Leistungen zeigte.

Laut sturmnetz.at hätte daher der LASK beim 29-Jährigen angeklopft und bereits einen Vorvertrag mit drei Jahren Laufzeit angeboten. Doch offenbar handelt es sich nur um ein Gerücht, wie LASK-Vizepräsident Jürgen Werner bei den Oberösterreichischen Nachrichten klargestellt: "Huspek ist ein guter Spieler. Aber da ist nichts dran. Ich glaube, die benutzen uns für Vertragsverhandlungen. Wir suchen auf dieser Position nicht."

Auch Sturms Geschäftsführer Sport Günter Kreissl war über die Meldung überrascht: "Beide Seite haben signalisiert, dass sie an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert sind. Wir haben jetzt die Gespräche ausgesetzt", so Kreissl. Es bleibt spannend.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung