Fussball

Neue Klubs für Ex-Bundesliga-Kicker Seifedin Chabbi und Muhammed Ildiz

Von SPOX Österreich
Seifedin Chabbi soll in Ried bleiben und sich in der Bundesliga beweisen

Die beiden ehemaligen Bundesliga-Kicker Seifedin Chabbi und Muhammed Ildiz haben neue Vereine gefunden.

Seifedin Chabbi, der früher für den SK Sturm und die SV Ried kickte, verlässt den türkischen Klub Gaziantep FK und heuert leihweise bei St. Mirren in Schottland an. Chabbi kam in der türkischen zweiten Liga in der laufenden Saison zu keiner Einsatzminute.

Während sich Chabbi aus der Türkei verabschiedet, findet der ehemalige SK-Rapid-Kicker Ildiz bei Elazigspor in der dritten Liga eine neue Heimat. Der 28-jährige zentrale Mittelfeldspieler war seit Mai 2019 ohne Verein.

Ildiz absolvierte für den SK Rapid 23 Profipartien, bevor er im Jänner 2013 für kolportierte 500.000 Euro zum 1. FC Nürnberg wechselte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung