Fussball

Ersatz für Dejan Ljubicic: Rapid Wien vor Verpflichtung von Dejan Petrovic

Von SPOX Österreich
Dejan Petrovic im Trikot der slowenischen U17

Der Transfer von Rapid-Sechser Dejan Ljubicic zu Chicago Fire ist auf der Zielgeraden. Nun nehmen die Hütteldorfer mit Dejan Petrovic Ersatz aus Slowenien ins Visier.

Wie der Kurier berichtet, soll der 22-jährige zentrale Mittelfeldspieler Ljubicic ersetzen. Petrovic ist seit drei Jahren Stammspieler bei NK Aluminij Kidricevo, Rapid-Sportdirektor Zoran Barisic kennt den Spieler noch von seiner Zeit als Cheftrainer bei NK Olimpija Ljubljana.

Dejan Petrovic: Kolportierte Ablösesumme rund 500.000 Euro

Laut Kurier gilt Petrovic, der alle slowenischen Nachwuchsauswahlen durchlief, aber noch auf seinen ersten A-Team-Einsatz wartet, als einer der besten Sechser der slowenischen Liga.

Sein Vertrag bei Aluminij läuft im Sommer aus - eine mögliche Ablösesumme soll rund 500.000 Euro betragen. Laut der Zeitung Ekipa SN ist der Transfer weit fortgeschritten.

Insgesamt kann Petrovic auf 120 Profi-Partien zurückblicken. Dabei erzielte er drei Tore und bereitete zehn weitere vor.

Das Transferfenster schließt in Österreich am Donnerstag.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung