Fussball

Bericht: Sturm Graz verliert Flügelspieler Philipp Huspek an den LASK

Von SPOX Österreich
Philipp Huspek bejubelt mit Otar Kiteishvili seinen Treffer

Seit Monaten wird Sturm-Flügelspieler Philipp Huspek mit dem LASK in Verbindung gebracht, nun dürften die Linzer ernst machen: Wie SturmNetz berichtet, wechselt der 29-Jährige im Sommer ablösefrei zu den Oberösterreichern.

Weil sich Huspek über seine Zukunft bei Sturm schon seit Dezember Klarheit erhofft, es aber zu keinen konkreten Gesprächen kam, soll sich Huspek für den Dreijahresvertrag des LASK entschieden haben.

Huspek wechselte im Sommer 2016 ablösefrei vom SK Rapid zu Sturm Graz. An der Mur absolvierte der Außenbahnspieler aus Grieskirchen 103 Partien, erzielte zwölf Tore und bereitete 25 Treffer vor. Nun soll Huspek mit seiner Schnelligkeit das Umschaltspiel des LASK bereichern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung