Fussball

Zwangspause! Fortuna-Düsseldorf-Legionär Markus Suttner erlitt Muskelfaserriss

Von APA
Markus Suttner kam in vier Spielen der laufenden Bundesliga-Saison zum Einsatz.

Der deutsche Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat den Punktgewinn bei 1899 Hoffenheim teuer bezahlt. Abwehrspieler Markus Suttner zog sich beim 1:1 einen Muskelfaserriss zu und fällt bis auf weiteres aus. Das teilten die Düsseldorfer am Dienstag mit.
 

Der Niederösterreicher hatte am Samstag für die Fortuna durchgespielt. Auslöser der Verletzung war ein Schlag in die Kniekehle. Suttner droht damit eine lange Verletzungspause. Im Winter wurde der 32-Jährige von Brighton an Fortuna Düsseldorf verliehen, im Sommer wurde der Wechsel permanent.

Bereits von Ende September bis Anfang November hatte der Bundesliga-Legionär mit muskulären Problemen zu kämpfen und musste so verletzungsbedingt pausieren. Zuvor litt er an einer Magen-Darm-Grippe. Bislang kam Markus Suttner zu vier Einsätzen in der laufenden Bundesliga-Saison, spielte dabei zwei Partien durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung