Fussball

SK Sturm Graz: Trainingslager an der türkischen Riviera samt fünf Testspielen

Von SPOX Österreich
SK Sturm Graz im Training

Sturm Graz' Plan für die Winterpause samt anschließender Vorbereitung steht. Der Trainingsstart findet noch in Österreich statt, anschließend geht es wie im Vorjahr nach Belek in die Türkei. Am Programm stehen insgesamt fünf Testspiele.

Sturm Graz steigt bereits früh nach Neujahr ins Training für die zweite Saisonhälfte ein. Am 6. Jänner steigen die Leistungstests im eigenen Trainingszentrum in Messendorf. Bereits fünf Tage später gibt es den ersten Gradmesser gegen Blau-Weiß Linz.

Wiederum eine Woche später verlässt man Österreich und zieht in wärmere Gefilde, nämlich an die türkische Riviera nach Belek - ein beliebtes Ziel für österreichische Klubs. Von 17. bis 25. Jänner wird man in der Türkei verweilen und drei Testspiele absolvieren. Zuerst geht es gegen den VfL Osnabrück aus Deutschland (18.01.), danach gegen den EL-Qualifikanten aus Rumänien Viitorul Constanta (21.01.) und abschließend gegen den polnischen Vertreter Pogon Stettin (24.01.).

ÖFB-Cup-Kracher gegen LASK zum Auftakt

Am 31. Jänner folgt der letzte Test gegen NK Domzale aus Slowenien, wiederum im Messendorf. Acht Tage später geht es für die Grazer dann schon wieder rund, wenn man zum Cup-Spiel gegen den LASK nach Pasching muss. Das Duell zum Abschluss der Herbstrunde der Bundesliga endete 3:3, obwohl die "Blackies" bereits 3:0 führten.

Die Bundesliga startet für den Tabellen-Fünften am Wochenende des 15. und 16. Februar zuhause gegen den SV Mattersburg.

SK Sturm Graz: Fahrplan in der Vorbereitung

DatumGegnerSpielort
11.01.2020Blau-Weiß LinzGraz
18.01.2020VfL OsnabrückBelek
21.01.2020Viitorul ConstantaBelek
24.01.2020Pogon StattinBelek
31.01.2020NK DomzaleGraz
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung