Fussball

FK Austria Wien: Alexandar Borkovic und Maximilian Sax fehlen wochenlang

Von SPOX Österreich
Maximilian Sax
© GEPA

Die Wiener Austria muss bis zur Winterpause auf zwei Stammkräfte verzichten. Alexandar Borkovic, zuletzt als linker Außenverteidiger eingesetzt, und Maximilian Sax werden wochenlang verletzungsbedingt fehlen. Das bestätigte der Verein.

Die beiden fanden sich Anfang der Woche in der Privatklinik Döbling zu Untersuchungen ein. Diese ergaben bei beiden einen Ausfall für das restliche Jahr.

Beim verletzungsanfälligen Verteidiger handelt es sich um einen Ermüdungsbruch im Mittelfuß, der 20-Jährige wird bis zu sechs Wochen ausfallen.

Der am Flügel gesetzte Maximilian Sax laboriert fortan an Leistenbeschwerden, seine Reha sollte ebenfalls mit Trainingsstart der Austria beendet sein.

Borkovic war in den letzten sieben Spielen gesetzt, Sax bis auf eine Gelbsperre sogar in den letzten elf Partien. Beide fehlten aber bereits am Wochenende beim 5:0-Sieg gegen Hartberg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung