Fussball

Bericht: SK-Rapid-Stürmer Aliou Badji könnte nach Russland wechseln

Von SPOX Österreich
Aliou Badji bei seinem Debüt für Rapid

Im Februar 2019 dockte Mittelstürmer Aliou Badji für rund 1,5 Millionen Euro von Djurgarden (Schweden) in Hütteldorf beim SK Rapid an.

Von einer Erfolgsgeschichte kann bisher nicht gesprochen werden. In knapp einem Jahr absolvierte der 22-Jährige 34 Partien für Rapid und erzielte dabei neun Treffer. In der laufenden Saison hält der Senegalese bei drei Toren nach 16 Spielen. Durchaus ausbaufähig.

Nun könnte sich der bullige Angreifer auch wieder aus Wien verabschieden. Wie das senegalesische Medium wiwsport berichtet, verhandelt Rapid mit einem russischen Erstligisten über einen potenziellen Wintertransfer. Bestätigt wurde dieser Bericht von offizieller Seite nicht.

Mit einem Verkauf Badjis könnte Rapid finanziell noch mit einem blauen Auge davon kommen. Verhandelt wird demnach über eine Leihe mit Kaufoption.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung