Fussball

Red-Bull-Salzburg-Coach Jesse Marsch nach Sieg gegen WAC: "Ich liebe diese Liga"

Von SPOX Österreich
Jesse Marsch liebt die österreichische Bundesliga

Der 3:0-Sieg des FC Red Bull Salzburg gegen den WAC lässt Bullen-Coach Jesse Marsch zu Liebeserklärungen hinreißen.

"Ich liebe diese Liga", meint der US-Amerikaner im Post-Match-Interview mit Sky Sport Österreich. Vor allem der WAC "und auch der LASK" würden den Salzburgern alles abverlangen, es sei Top-Niveau und man hätte als Salzburg keine Möglichkeit, sich auszuruhen. Die Bullen besiegten die Struber-Boys zuvor mit 3:0, Erling Haaland erzielte alle Tore. Das Ergebnis spiegelt allerdings nicht wirklich den Spielverlauf wider, der WAC hatte alleine in Halbzeit Zwei 15 Torschüsse. Shon Weissman, Michael Liendl und Christopher Wernitznig scheiterten allerdings entweder an Salzburg-Keeper Coronel oder an sich selbst.

Ganz anders die Salzburger, die nach der Hereinnahme von Daka an Effizienz nicht zu überbieten waren. Am Ende feiern die Bullen den zwölften Sieg im vierzehnten Bundesliga-Spiel, sind dennoch lediglich drei Punkte vor dem LASK, die gegen die Admira einen 1:0-Heimsieg feiern konnten. Der WAC findet sich auf Rang Drei wieder, sind mit 27 Punkte dennoch im Soll und drei Zähler vor dem Viertplatzierten Rapid Wien.

Bundesliga: Begegnungen der 14. Runde im Überblick

DatumHeimAuswärtsAnkick/Ergebnis
09.11.2019SK Sturm GrazTSV Hartberg3:1
09.11.2019SCR AltachSK Rapid Wien0:3
09.11.2019SKN St. PöltenWSG Tirol5:1
10.11.2019LASKFC Admira1:0
10.11.2019FK Austria WienSV Mattersburg2:1
10.11.2019WACRed Bull Salzburg0:3

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung