Fussball

FK Austria Wien feiert Kantersieg gegen SV Horn

Von SPOX Österreich
FK Austria Wien bejubelt einen Treffer

Die Wiener Austria nutzte die Länderspielpause für ein Testspiel gegen Zweitligisten SV Horn, welches man klar mit 7:2 für sich entscheiden konnte. Heraus stachen vor allem Hattrick-Schütze Dominik Fitz sowie die Rückkehr nach Verletzung von Stephan Zwierschitz, welche dieser mit einem Treffer besiegeln konnte.

Die Tore fielen beinahe im Minutentakt. So konnten Benedikt Pichler und Dominik Fitz bereits in Halbzeit eins jeweils einen Doppelpack verzeichnen.

In der zweiten Halbzeit regnete es dann sogar noch mehr Tore, Endstand war dann ein 7:2 für die Veilchen. Unter anderem traf noch Stephan Zwierschitz per Kopf (76.), der in diesem Testspiel sein Comeback nach Verletzung feierte.

Schlussendlich ein Ergebnis, welches vor allem die Wiener mit in die Meisterschaft nehmen möchten.

Austria Wien - SV Horn 7:2 (4:1). Tore: Fitz (19., 37., 62.), Pichler (3., 12.), Zwierschitz (76.), Demaku (82.) bzw. Sanchez (32.), Stefel (62.)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung