Fussball

Bericht: FC Barnsley interessiert sich für WAC-Trainer Gerhard Struber

Von SPOX Österreich
WAC-Coach Gerhard Struber

Die außergewöhnlichen Leistungen von Trainer Gerhard Struber beim Wolfsberger AC blieben nicht unbemerkt.

Wie Sky Sports in England berichtet, will Barnsley auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer mit dem 42-jährigen Salzburger sprechen. Im vergangenen Monat trennte sich der Championship-Klub von Coach Daniel Stendel.

Zuletzt fing sich Barnsley eine Absage von IFK Göteborg-Trainer Poya Asbaghi ein. Struber steht in Wolfsberg noch bis Sommer 2020 unter Vertrag. Nach 21 Partien bei den Kärntnern kann der ehemalige Liefering-Trainer auf einen Punkteschnitt von 1,76 zurückblicken.

FC Barnsley in gewaltiger Krise

In der Liga belegt der Wolfsberger AC den dritten Tabellenrang, drei Punkte vor dem SK Rapid. In der Europa-Leaugue-Gruppe J reicht es zwar aktuell nur für den vierten Tabellenrang, gegen die beiden Großklubs Borussia Mönchengladbach und AS Roma holte der WAC aber starke vier Zähler.

Beim FC Barnsley, wo der österreichische U21-Stürmer Patrick Schmidt unter Vertrag steht (hier geht's zum Interview) kriselt es hingegen gewaltig. "The Tykes" liegen auf dem letzten Tabellenplatz der Championship und konnten nach 16 Runden lediglich eine Partie gewinnen. Auf das rettende Ufer fehlen aktuell fünf Punkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung