Fussball

Österreich (ÖFB-Team) - Slowenien: EM-Qualifikation heute gratis im Livestream und im TV sehen

Von SPOX Österreich
Aleksandar Dragovic

Das österreichische Nationalteam hat sich durch den 3:1-Erfolg gegen Israel in der EM-Qualifikation in eine überaus günstige Lage gespielt. Gegen Slowenien kann die Foda-Truppe der EM noch weiter näher rücken (20:45 LIVE im SPOX-LIVETICKER). SPOX erklärt, wo das Spiel im Livestream und TV gezeigt wird.

"Wenn wir da gewinnen, können wir vielleicht träumen, bei der EM dabei zu sein," sagte Aleksander Dragovic. Der Leverkusen-Profi gab die Marschroute vor: "Wir wollen drei Punkte holen. Egal, wer spielt, jeder muss für Österreich bis zum Umfallen kämpfen, und das wird auch jeder tun, denke ich."

Angesichts von zwei Punkten Vorsprung auf Slowenien und Nordmazedonien wäre schon ein Punkt in Ljubljana hilfreich. "Aber wir müssen dort spielen, als ob wir gewinnen müssten, und dürfen nicht herumrechnen", forderte Dragovic. Der Sieg über Israel sei "hart erkämpft" gewesen, berichtete der Wiener. "Ich weiß gar nicht, ob wir die bessere Mannschaft waren, aber das ist im Endeffekt auch egal."

Sichere Dir den kostenlosen Probemonat von DAZN und sehe Spiele der EM-Qualifikation live und in voller Länge.

Slowenien - Österreich: Die Aufstellungen

Österreich muss auf den angeschlagenen Arnautovic verzichten, die Sturmspitze findet sich auf der Bank wieder und wird durch Augsburg-Legionär Michael Gregoritsch ersetzt.

Die zuletzt ebenfalls angeschlagenen Konrad Laimer und Stefan Posch dagegen spielen in Ljubljana von Beginn an. ÖFB-Teamchef Franco Foda vertraut mit Ausnahme des Arnautovic-Ausfalles derselben Elf wie gegen Israel. Die ÖFB-Auswahl tritt erstmals seit September 2010 in einem Pflichtspiel mit einer Startformation an, in der weder Arnautovic noch David Alaba stehen. Alaba hatte bereits gegen Israel wegen seiner Rippenverletzung gefehlt und hat die Reise nach Slowenien gar nicht angetreten.

Slowenien: Oblak - Stojanovic, Mevlja, Struna, Balkovec - Krhin, Kurtic - Bezjak, Ilicic, Verbic - Sporar

Ersatz: Belec, Vidmar, Korun, Blazic, Bijol, Zajc, Gnezda Cerin, Belec, Janza, Popovic, Beric, Majer

Österreich: Stankovic - Posch, Dragovic, Hinteregger, Ulmer - Baumgartlinger, Ilsanker - Lazaro, Laimer, Sabitzer - Gregoritsch.

Ersatz: Schlager, Pervan, Friedl, Arnautovic, Zulj, Wöber, Goiginger, Kainz, Hinterseer, Onisiwo, Trimmerl, Schaub.

EM-Quali, Tabelle in ÖFB-Gruppe G nach dem 7. Spieltag

PlatzTeamSpieleTorePunkte
1Polen711:216
2Österreich716:713
3Nordmazedonien710:811
4Slowenien712:711
5Israel712:148
6Lettland71:240

Slowenien - Österreich: TV-Übertragung und Livestream

Das Match der EM-Qualifikation wird am Sonntag in Österreich vom ORF ausführlich übertragen. Der ORF sendet aus Ljubljana, Sloweniens Hauptstadt. Der Sendeplan des ORF im Detail:

  • 20.15 Uhr: Der Countdown
  • 20.35 Uhr: Das Spiel
    • Moderation: Rainer Pariasek
    • Analyse: Herbert Prohaska, Helge Payer
    • Kommentar: Boris Kastner-Jirka
  • 22.40 Uhr: Die Analyse
  • 23.25 Uhr: Highlights

Außerdem gibt es auf der TvThek des ORF die Möglichkeit, das Spiel gratis im Livestream zu sehen.

DAZN zeigt die Partie Slowenien vs. Österreich ebenfalls live ab 20.45 Uhr. Außerdem zeigt DAZN noch alle weiteren Partien der EM-Qualifikation live und in voller Länge. Am Sonntag gibt es unter anderen Estland - Deutschland, Wales - Kroatien oder die Parallelpartie der Österreich-Gruppe G zwischen Polen und Nordmazedonien.

Ein Abo bei DAZN ist im ersten Monat gratis und beinhaltet weiters die Spiele der UEFA Champions League sowie alle Spiele der UEFA Europa League. Die Matches von Österreichs Nationalmannschaft gibt es außerdem im Re-Live in voller Länge zu sehen. Hier geht's zum Gratismonat!

LIVETICKER: ÖFB-Team gegen Slowenien live zum Mitlesen

Für all jene, die das Match nicht live vor dem Fernseher oder im Stadion mitverfolgen können, bietet SPOX einen umfassenden Liveticker zur Partie an. Hier geht's zum Liveticker.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung