Fussball

SK-Rapid-Sportdirektor Zoran Barisic bestätigt Interesse an Husein Balic

Von SPOX Österreich
Rapid und der LASK wollten Husein Balic verpflichten

Unmittelbar vor Ende der Transferzeit bemühte sich der SK Rapid um eine Verpflichtung des U21-Nationalspielers Husein Balic. Der Transfer scheiterte schließlich, offenbar konnten sich die Hütteldorfer nicht mit dem SKN St. Pölten einigen.

Nun sagt Sportdirektor Zoran Barisic zum Kurier: "Er ist ein sehr interessanter, schneller Spieler mit großem Potenzial, den Didi Kühbauer aus St. Pölten sehr gut kennt und der bei der U-21-EM aufgezeigt hat. Aber zu Details über eine mögliche Verpflichtung äußere ich mich natürlich nicht."

Balic machte bei der U21-Europameisterschaft in Italien mit guten Leistungen auf sich aufmerksam, in 49 Bundesliga-Partien für den SKN St. Pölten sammelte er neun Scorerpunkte. Der 23-Jährige steht in Niederösterreich noch bis Saisonende unter Vertrag. Im Sommer wäre der Linzer somit ablösefrei zu haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung