Fussball

Diagnose eingetroffen: SK Rapids Srdjan Grahovac mit Muskeleinriss an der Wade

Von SPOX Österreich/APA
Srdjan Grahovac verletzte sich gegen Sturm Graz schwerer

Die von Rapid befürchtete Diagnose bei Srdjan Grahovac hat sich bestätigt. Wie die Magnetresonanz-Untersuchung ergab, zog sich der Mittelfeldspieler einen Muskeleinriss an der Wade zu. Wie lange Grahovac ausfällt, kann derzeit nicht prognostiziert werden.

Rapid Wien wird in den kommenden Wochen auf Mittelfeldspieler Srdjan Grahovac verzichten müssen. Der 26-Jährige zog sich beim 1:0-Auswärtssieg in Graz einen Muskeleinriss in der Wade zu, wie der Bundesligist am Dienstag bekannt gab.

Grahovac stand in allen vier Saisonspielen der Hütteldorfer auf dem Rasen, gegen Sturm musste er in der 22. Minute verletzt vom Spielfeld und schon da sah es nach einer schwereren Verletzung aus.

Der Bosnier werde "für einige Zeit" ausfallen, vermeldete Rapid. Die exakte Dauer der Pause hänge stark vom Heilungsverlauf ab.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung