Fussball

WSG Tirol verlängert mit Kelvin Yeboah

Von SPOX Österreich
Kelvin Yeboah, Sohn von Anthony Yeboah, verlängert seinen Vertrag beim WSG Swarovski Tirol.
© GEPA

Kelvin Yeboah unterzeichnet einen neuen Vertrag beim WSG Swarovski Tirol, der ihn längerfristig an den Verein bindet. Der Vertrag von der Verpflichtung letztes Jahr ist mit Ende Juni ausgelaufen.

Der 19-Jährige, Sohn des legendären Stürmers Anthony Yeboah, wird also kommende Saison Bundesliga spielen. Der Verein glaubt an das Potenzial des ghanaischen U20-Nationalspielers.

Mit Neuzugang Zlatko Dedic sowie den Routiniers Milan Jurdik und Lukas Katnig hat Yeboah zwar einiges an Konkurrenz, doch über kurz oder lang besitzt der Stürmer das Potenzial zur Stammkraft.

In der vergangenen Saison brachte es Yeboah auf 16 Einsätze in der 2. Liga, in denen ihm immerhin zwei Toren gelangen. Über die Länge des neuen Vertrags lieferte der WSG Tirol aber keine Auskünfte.

WSG-Sportchef Stefan Köck betont den positiven Eindruck des 19-Jährigen: "Kelvin hat vergangene Saison immer wieder sein Talent aufblitzen lassen und zwei enorm wichtige Tore in der Meisterschaft erzielt. Spätestens nach den Leistungen in der Vorbereitung war uns klar, dass wir ihn auch in Zukunft im WSG-Trikot sehen wollen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung