Fussball

Ex-Rapid-Wien-Abwehrchef Lucas Galvao wechselt zu Al-Wasl Sports Club

Von SPOX Österreich
Galvao heuerte beim FCI an.
© GEPA

Lucas Galvao hat den FC Ingolstadt nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga verlassen. Der ehemalige Abwehrchef des SK Rapid wechselt leihweise zu Al-Wasl Sports Club in die UAE Gulf League.

Der 28-jährige Brasilianer wechselte im vergangenen Jahr für kolportierte 2,4 Millionen Euro zum FC Ingolstadt, sammelte aber lediglich neun Liga-Einsätze.

Oft machte Galvao das lädierte Knie zu schaffen, zudem musste er am Knöchel operiert werden. Sein letztes Ligaspiel absolvierte Galvao im November 2018.

"Wir wünschen Lucas alles Gute für seine Zukunft!", heißt es dennoch von den Ingolstädtern in einer Pressemeldung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung