Fussball

Erste Rückkehr nach Rauswurf: Damir Canadi testet mit dem 1. FC Nürnberg gegen SK Rapid Wien

Von SPOX Österreich
Damir Canadi testet mit Nürnberg gegen Rapid

Am heutigen Sonntag testet der 1. FC Nürnberg in Wien gegen den SK Rapid Wien (alle Infos dazu hier). Die Fanszenen verbindet eine lange Freundschaft. Besonders pikant: es kommt zum ersten Wiedersehen zwischen Rapid und Ex-Trainer Damir Canadi, der jüngst beim FC Nürnberg übernommen hat.

Im Vorfeld sprach Canadi mit der Krone über seine Rückkehr nach dem Rauswurf. Lediglich 17 Partien durfte Canadi als Rapid-Coach überleben, nachdem er von Altach nach Hütteldorf gelotst wurde. Ein Punkteschnitt von 0,88 sprechen eine eindeutige Sprache, die in ihn gesetzten Erwartungen konnte der Trainer mit Rapid nie erfüllen. Dennoch hegt Canadi keinen Groll mehr gegenüber seinem ehemaligen Arbeitgeber: "Am Ende des Tages war es eine gute Erfahrung. Ich konnte mich auch hier weiterentwickeln - auch auch über eine andere Schiene. Es hat leider nicht so geklappt, wie wir es uns gemeinsam vorgestellt haben. Daher war es nur eine kurze Periode."

Damir Canadis Ziel: Aufstieg mit dem 1. FC Nürnberg

Aufgrund der kurzen Periode will Canadi das Aufeinandertreffen auch nicht überbewerten: "Emotionen gibt es keine mehr. Ich freue mich auf Wien, viele Freunde zu treffen. Es wird immer mein Zuhause bleiben." Vor allem da Canadi nach seinem Rapid-Rauswurf eine Bilderbuch-Karriere hinlegte, in Griechenland mit Atromitos Athen den Europacup erreichte und nun mit dem 1. FC Nürnberg die Mission "Wiederaufstieg" in Deutschlands höchste Spielklasse anstrebt: "Unser großer Traum ist es, schon in dieser Saison den Aufstieg zu schaffen. Aufgrund des Umbruchs und der Rivalen wird das nicht einfach. Viele sprechen von der stärksten zweiten Liga aller Zeiten."

SK Rapid Wien: Ergebnisse der Testspiele in der Vorbereitung

Rapid spielte in der Vorbereitung gegen zwei tschechische Klubs. Gegen Bohemians Prag verloren die Hütteldorfer 2:3, FK Jablonec wurde mit 2:1 besiegt.

HeimGastErgebnis
LeobendorfRapid0:3
RapidBohemians2:3
RapidJablonec2:1
RapidNürnberg-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung