Cookie-Einstellungen
Fussball

Salzburg-Trainer Marco Rose nimmt zu Köln-Gerücht Stellung

Von SPOX Österreich
Marco Rose hat keinen Kontakt zum 1. FC Köln
© GEPA

Gerüchten zufolge soll sich der 1. FC Köln für den Fall einer möglichen Trennung von Peter Stöger für Marco Rose interessieren. Der Salzburg-Coach weiß davon aber nichts.

Deutsche Medien hatten den ehemaligen Mainz-Profi am Dienstag mit dem Tabellenschlusslicht der deutschen Bundesliga in Verbindung gebracht. Den Spekulationen zufolge könnte eine weitere Niederlage der Kölner am Wochenende beim FC Schalke Stöger endgültige den Job kosten und Rose soll in diesem Falle Favorit auf seine Nachfolge sein.

Darauf angesprochen meint Rose am Mittwoch im Vorfeld der Bundesliga-Partie gegen Mattersburg (ab 18:30 Uhr im SPOX-LIVETICKER) bei Sky: "Ich trainiere hier eine Mannschaft, der ich letzte Woche gesagt habe, wie viel Spaß es macht, mit ihr zusammen zu arbeiten."

"Das Team hat einen super Charakter und noch großes Entwicklungspotenzial. Für mich gibt es überhaupt keinen Grund, zu gehen", meint Rose weiter und stellt klar: "Hinzu kommt der Fakt, dass es keinen Kontakt zum 1. FC Köln gibt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung