Fussball

Sperre für Sturm-Kapitän bekannt

Von APA, SPOX Österreich
Christian Schulz
© GEPA

Christian Schulz von Sturm Graz ist für seine Rote Karte wegen Torraubs im 0:5 verloren gegangenen Sonntagsspiel gegen Salzburg für ein Spiel gesperrt worden. Das gab die Fußball-Bundesliga am Montagabend bekannt.

Der 34-Jährige wurde für eine Notbremse an Salzburgs Fredy Gulbrandsen bestraft, der Vorfall ereignete sich in Minute 35. Den fälligen Elfer verwandelte Valon Berisha zum zwischenzeitlichen 2:0. Für Sturm-Trainer Franco Foda war die rote Karte "völlig korrekt", Schulz verpasst allerdings damit das Heimspiel gegen den LASK.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung