Cookie-Einstellungen
Fussball

Europa-League-Klub mit Interesse an Prosenik

Von SPOX Österreich
Rapid-Stürmer Philipp Prosenik ist weiterhin Thema von Transfergerüchten
© GEPA

Der SCR Altach blickt bei der Suche nach einem Stürmer offenbar zum SK Rapid Wien. Philipp Prosenik soll bei den Vorarlbergern ein Thema sein.

Das berichtet Ex-Krone-Journalist Peter Linden, der zum Spieler gute Kontakte pflegt, auf seinem Blog. Demnach meldeten sich die Altacher bei dem 24-jährigen Rapid-Angreifer nachdem Werder Bremens Ousman Manneh ihnen absagte. Der 20-Jährige entschied sich für eine Leihe bei Erzgebirge Aue.

Auch Schalke-Juwel Bernard Tekpetey ist beim Europa-League-Klub im Gespräch. Der 19-jährige Stürmer ist aber ein ganz anderer Spielertyp als Stoßstürmer Prosenik.

Treffen mit ehemaligem Weggefährten?

Der Rapidler, der im Nachwuchs für Chelsea und Milan spielte, hatte bereits ein fertiges Angebot von St. Pölten vorliegen, blieb jedoch lieber bei Rapid, wo er noch bis 2018 unter Vertrag steht. Zuletzt kam er aufgrund der Sperre von Joelinton gegen die Niederösterreicher in der Bundesliga zum Einsatz.

Danach sagte Coach Goran Djuricin zu seiner Leistung: "Wie die gesamte Mannschaft war auch er für den Sieg sehr wichtig, aber was die Zukunft bringt, müssen wir in den nächsten Tagen besprechen."

Bei Altach würde Prosenik auf einen ehemaligen Rapid-Weggefährten treffen. Mit Thomas Hickersberger arbeitet dort der frühere grün-weiße Co-Trainer an der Seite von Chefcoach Klaus Schmidt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung