Fussball

Traustason vor Wechsel zu Salzburg-Schreck?

Von SPOX Österreich
Traustason und Co. haben derzeit nichts zu lachen

Dass Arnor Ingvi Traustason Rapid Wien verlassen wird, ist wohl beschlossene Sache. Nur das Ziel des Isländers und die Bedingungen, zu denen er die Hütteldorfer verlassen darf, sind noch unklar. Nun wird mit dem schwedischen Klub Malmö FF ein möglicher neuer Arbeitgeber genannt.

Wie der ehemalige Krone-Sportchef Peter Linden in seinem Blog schreibt, will Traustasons Berater Martin Dahlin seinen Schützling beim schwedischen Erstligisten unterbringen.

Scheinbar nicht das erste Mal. Schon vergangenen Sommer, bevor sich der Isländer für einen Wechsel zu Rapid entschied, soll es einen Flirt mit Malmö, die Red Bull Salzburg zuletzt zwei Mal aus der Champions-League-Quali kickten, gegeben haben.

Wie Linden weiter schreibt, soll Traustason vorerst aber nur für ein Jahr nach Schweden verliehen werden - wobei Malmö kommenden Sommer eine festgelegte Kaufoption haben soll. Unklar ist auch noch, ob der Noch-Rapidler bereit ist, bei seinem neuen Arbeitgeber ein geringeres Gehalt in Kauf zu nehmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung