Fussball

Amateur-Verein will Kuljic verpflichten

Von SPOX Österreich
Kuljic wurde vor Gericht verurteilt

Sanel Kuljic steht vor einer Rückkehr auf den Fußballplatz. Wie die NÖN berichtet, will der Amateur-Verein ASV Baden den wegen Wettbetrugs, Erpressung und Nötigung verurteilten Ex-Nationalspieler verpflichten.

"Es ist zu 90 Prozent sicher, dass Sanel Kuljic nächste Saison bei uns spielen wird", erzählt Baden-Obmann Rudolf Prucha dem Lokalmedium. Ein Gönner des Vereins aus der 2. Klasse Triestingtal hätte den Deal eingefädelt. Unklar ist jedoch, ob Kuljic, der 33 Monate im Gefängnis saß, überhaupt eine Spielberechtigung bekommt.

Aufgrund seiner Verwicklung in den Wettskandal ist der ehemalige Austria- und Ried-Stürmer vom ÖFB gesperrt. Laut Prucha ist es jedoch fraglich, ob diese Sperre vor Gericht standhalten würde. Ein Anwalt kümmert sich deswegen darum, eine Spielberechtigung für Kuljic zu erwirken.

"Ich bin sehr optimistisch, dass dies geschehen wird und wir demnächst den Spieler als Neuzugang präsentieren können", meint der Baden-Obmann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung