Fussball

Rapid-Stürmer lehnt Transfer-Angebot ab

Von SPOX Österreich
Prosenik lehnt ein Angebot von St. Pölten ab

Philipp Prosenik will es weiterhin beim SK Rapid Wien versuchen. Wie der Kurier berichtet, lehnt der 24-jährige Stürmer einen Transfer zum SKN St. Pölten ab, obwohl alle finanziellen Details geklärt waren.

Der ehemalige Milan- und Chelsea-Nachwuchsspieler gilt schon seit längerem als Kandidat für einen Abgang. Letzte Saison war er an den Wolfsberger AC ausgeliehen. Bei Rapid sind seine Chancen auf Einsätze gering. Im Angriff gibt es mit Joelinton und Giorgi Kvilitaia große Konkurrenz, dazu würden die Hütteldorfer gerne noch einen schnellen Stürmer verpflichten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung