Fussball

Oberlin wechselt nach Basel

Von SPOX Österreich
Die Tage von Dimitri Oberlin in Salzburg sind wohl gezählt

Dimitri Oberlin kehrt in die Schweiz zurück und unterschreibt beim aktuellen Meister FC Basel einen Leihvertrag über eine Saison inklusive Kaufoption. Das bestätigten die Bullen am Donnerstagnachmittag.

Oberlin kam im Sommer 2015 vom FC Zürich zu den Roten Bullen und war in der vergangenen Saison sechs Monate an SCR Altach verliehen. Für den FC Red Bull Salzburg brachte es der junge Stürmer auf 20 Einsätze und vier Tore, beim FC Liefering kam er als Kooperationsspieler 15 Mal zum Zug und traf siebenfach.

Oberlin fiel in Salzburg zuletzt in Ungnade und soll sogar mehrmals mit der Polizei in Berührung gekommen sein. "Wir werden das intern regeln. Dass er sich nicht immer korrekt verhalten hat, steht allerdings außer Frage", stellte Sportchef Christoph Freund vor wenigen Tagen klar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung