Cookie-Einstellungen
Fussball

Bundesliga-Klubs an Horn-Talent dran

Von SPOX Österreich
Albert Vallci spielte sich ins Rampenlicht

Defensivspieler Albert Vallci zählt zu den raren Lichtblicken beim SV Horn. Aber kann der neuntplatzierte Klub des Honda-Konsortiums den 21-Jährigen halten?

Keisuke Honda und der SV Horn - eine Erfolgsgeschichte ist die glücklose und kuriose Symbiose noch nicht. Lichtblicke im Waldviertel sind in der laufenden Saison zwar rar gesät, aber immerhin da. Wie etwa Defensivspieler Albert Vallci. Wenn fit, spielte der 21-jährige Defensiv-Allrounder durch. Mal als Linksverteidiger, mal als Rechtsverteidiger, mal als Innenverteidiger. Alle drei Positionen kann der Voitsberger gleichermaßen bespielen.

Und erzielte dabei immerhin vier Tore - zwei per Kopf, zwei per Fuß. Seine Leistungen machten zuletzt auch Klubs aus der Bundesliga aufmerksam. So soll etwa LASK-Trainer Oliver Glasner Vallcis Qualitäten schätzen. Eine Entscheidung um den beidfüßigen Defensivspieler ist aber noch nicht gefallen. Auf SPOX-Nachfrage bestätigt seine Agentur: Interesse aus dem In- und Ausland ist da, man konzentriere sich jetzt aber ausschließlich auf Horn.

Albert Vallci im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung