Cookie-Einstellungen
Fussball

Rapid-Scouting bekommt Doppelspitze

Von SPOX Österreich
Bickel und Krammer schaffen neue Strukturen im Scouting

Der SK Rapid Wien rüstet sich für die kommende Transferphase und stellt sich im Scouting-Bereich neu auf. Mathias Ringler und Maurizio Zoccola übernehmen die Leitung der Scouting-Abteilung bei den Hütteldorfern.

"Wir wollen auch in diesem Bereich einen echten Neuanfang wagen", sagt Fredy Bickel nur wenige Tage nach der Entlassung von Chefcoach Damir Canadi. Sowohl Ringler als auch Zoccola waren schon bisher im Verein tätig. Ersterer steigt vom Scout zum Leiter der Scoutingabteilung auf. Er soll sich vor allem um die administrative Abwicklung kümmern. Zoccola wird neben seiner leitenden Tätigkeit im Scouting weiterhin als Videoanalyst der Profimannschaft tätig sein.

"Im ersten Schritt gilt es, dass wir die internen Abläufe neu definieren, in weiterer Folge das gesamte Scouting im In- und Ausland, im Nachwuchs- und Profibereich", so Bickel. In den nächsten Tagen und Wochen soll ein umfassendes Konzept und eine einheitliche Philosophie für die zukünftigen Scoutingaktivitäten erarbeitet werden.

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Der Rapid-Kader

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung