Fussball

Scouts von Mega-Klubs beim ÖFB-Länderspiel

Von SPOX Österreich
Scouts namhafter Topklubs haben sich angekündigt

Die Gästeliste der angekündigten Scouts für das morgige Länderspiel der österreichischen Fußballnationalmannschaft gegen Moldawien liest sich wie ein Who-is-Who der europäischen Top-Klubs. Unter anderem kündigten sich Talentespäher von Arsenal oder Manchester United an.

Für die Talente-Scouts der Fußballvereine sind Nationalmannschaftsspiele traditionellerweise optimale Gelegenheiten, dem Objekt der Begierde genauer auf die Füße zu schauen. So kündigten sich, wie auch schon in den letzten WM-Quali-Spielen, zahlreiche Top-Klubs an, um beim so wichtigen Match gegen Moldawien am morgigen Freitag (ab 20:45 LIVE im SPOX-Liveticker) einigen ÖFB-Kickern genauer zu inspizieren.

Unter anderem stehen Vertreter von Manchester United, dem FC Arsenal, Hertha BSC Berlin, Borussia Mönchengladbach oder dem FC Southampton auf der Gästeliste für morgen. Auch höchst interessante Klubs wie Stade Rennes, West Bromwich oder PSV Eindhoven haben zugesagt. Für ManUnited wird der niederländische Scout Roy Beukenkamp im Happel-Oval Platz nehmen, es ist beileibe nicht das erste Mal, dass er dem österreichischen Nationalteam genauer auf die Beine starrt.

Für die Scouts könnte es allerdings weniger kuschlig im Stadion werden: Stand Donnerstagabend wurden gerade einmal knapp über 20.000 Tickets verkauft. Fans monieren über die hohen Kartenpreise und einen unattraktiven Betonklotz namens Happel-Stadion. Keine optimale Kombination.

Alle News zum heimischen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung