Cookie-Einstellungen
Fussball

ÖFB-Team spielt um Kiste Bier für Lindner

Von SPOX Österreich
Lindner nach dem Moldawien-Spiel im Gespräch mit Dragovic

Für das ÖFB-Team geht es gegen Finnland nicht nur um den Sieg in einem Testspiel, sondern wohl auch um eine Kiste Bier für Heinz Lindner. Zumindest kündigt das Finnlands Teamgoalie und Lindners Frankfurt-Teamkollege Lukas Hradecky an.

Dass zwei Torhüter desselben Klubs in einem Länderspiel gleichzeitig am Platz stehen, hat Seltenheitswert. Beim Test zwischen Österreich und Finnland wird dies jedoch aller Voraussicht nach der Fall sein. Frankfurts Einser-Goalie Lukas Hradecky hütet den Kasten der Nordeuropäer. Sein Ersatztormann im Klub, Heinz Lindner, kommt beim ÖFB-Team wohl aufgrund der Ausfälle von Robert Almer und Andreas Lukse sowie dem Rücktritt von Ramazan Özcan zum Einsatz.

Erlebe die WM-Qualifikation bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

"Ich hoffe, dass er ein paar Tore reinlässt", scherzt Hradecky bei einem Medientermin vor der Partie. Um dem Duell die besondere Würze zu verleihen, kündigt der 27-Jährige eine Wette an: "Ich muss Heinz noch schreiben, dann machen wir etwas - um eine Kiste Bier oder so."

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp empfangen

Freunde trotz Konkurrenzsituation

Die beiden Frankfurt-Keeper kamen 2015 gemeinsam zur Eintracht. Der in Bratislava geborene Hradecky entschied den Konkurrenzkampf schnell für sich. Seitdem hat sich zwischen den beiden eine Freundschaft entwickelt. "Ich könnte mir keinen besseren zweiten Torhüter vorstellen", sagt Hradecky, den Lindner in dieser Saison bereits zwei Mal vertrat, nachdem er gegen RB Leipzig Rot sah.

Die Bier-Wette sollte für das ÖFB-Team aber nicht der einzige Anreiz sein, gegen Finnland eine gute Leistung abzuliefern. In erster Linie geht es um eine perfekte Vorbereitung auf das im Juni anstehende WM-Qualifikationsspiel gegen Irland. Gut möglich, dass Marko Arnautovic und Stefan Ilsanker daher zu Beginn auf der Bank Platz nehmen. Die beiden sind im Schlüsselspiel aufgrund gelbgesperrt.

Alle Infos zum ÖFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung